Stichwortliste| Drucken
Info-Anzeige

Die FRITZ!Box verfügt auf der Oberseite über mehrere LEDs (Leuchtdioden), die durch Leuchten oder Blinken verschiedene Informationen über die FRITZ!Box anzeigen. Eine Übersicht über diese Signale finden Sie in der Installationsanleitung sowie im Handbuch zu Ihrer FRITZ!Box.

Für die LED "Info" können Sie hier festlegen, welche Informationen zusätzlich angezeigt werden sollen.

Folgende Anzeigen sind frei wählbar:

Internetverbindung besteht - LED leuchtet
Die "Info"-LED leuchtet, wenn die FRITZ!Box mit dem Internet verbunden ist.

Freies Onlinevolumen / freie Onlinezeit aufgebraucht - LED blinkt

  • Standardmäßig leuchtet die "Info"-LED nicht.
  • Blinken: Wenn Sie im Bereich "Internet / Online-Monitor / Tarifübersicht / Tarif eintragen" Tarifinformationen eingegeben haben, blinkt die "Info"-LED, wenn das angegebene Datenvolumen oder die Freistunden überschritten sind.

DECT aktiv - LED leuchtet
Die "Info"-LED leuchtet, wenn mindestens ein Schnurlostelefon an der FRITZ!Box angemeldet ist.

WLAN aktiv - LED leuchtet
Wählen Sie diese Einstellung, wenn die "Info"-LED bei aktivierter WLAN-Funktion leuchten soll.

Klingelsperre aktiv - LED leuchtet
Die "Info"-LED leuchtet, wenn in der FRITZ!Box eine Klingelsperre eingeschaltet ist.

Gerät über LAN angeschlossen - LED leuchtet
Die "Info"-LED leuchtet, wenn an der FRITZ!Box ein Gerät über ein Netzwerkkabel angeschlossen ist.

Gerät über USB angeschlossen - LED leuchtet
Wenn am USB-Anschluss der FRITZ!Box ein Gerät angeschlossen wird, dauert es einen Moment, bis das Gerät betriebsbereit ist. Sobald die "Info"-LED dauerhaft leuchtet, ist die Betriebsbereitschaft hergestellt.

Anruf in Abwesenheit - LED blinkt
Die "Info"-LED blinkt, wenn ein Anruf einging, aber nicht angenommen wurde. Die FRITZ!Box beendet das Blinken, sobald an einem der verbundenen Telefone ein Amt geholt oder ein Gespräch aufgebaut wird. Informationen zu einem verpassten Anruf finden Sie in der Anrufliste der FRITZ!Box.

Neue Nachricht im Anrufbeantworter - LED blinkt
Die "Info"-LED blinkt, wenn sich auf dem Anrufbeantworter neue Nachrichten befinden. Das Blinken endet, sobald alle Nachrichten abgehört wurden.

Neue Nachricht im Anrufbeantworter, Anruf in Abwesenheit oder neues Fax - LED blinkt
Die "Info"-LED blinkt, wenn neue Nachrichten auf dem Anrufbeantworter vorhanden sind, wenn Anrufe in Abwesenheit eingegangen sind oder wenn neue Faxe auf dem USB-Speicher abgelegt wurden. Das Blinken endet, sobald alle Nachrichten abgehört beziehungsweise alle auf einem USB-Speicher abgelegten Faxe gelöscht wurden beziehungsweise, wenn an einem der verbundenen Telefone ein Amt geholt oder ein Gespräch aufgebaut wird.

Hinweis: Werden Faxe ausschließlich per E-Mail weitergeleitet oder von einem angeschlossenen Faxgerät empfangen, erfolgt keine Anzeige per "Info"-LED.

Keine Auswahl - LED leuchtet/blinkt nur für "fest eingestellte" Ereignisse
Wählen Sie diese Option, wenn die "Info"-LED nur die Ereignisse signalisieren soll, die in der FRITZ!Box fest voreingestellt sind. Diese werden im nächsten Abschnitt beschrieben.

Folgende Anzeigen sind fest eingestellt:

"Info"-LED blinkt: während die Firmware aktualisiert wird.

"Info"-LED blinkt: während der Übertragung der Sicherheitseinstellungen auf einen FRITZ!WLAN USB Stick.

"Info"-LED blinkt: während ein Schnurlostelefon an der FRITZ!Box angemeldet wird.

"Info"-LED leuchtet: Eine Telefonverbindung zwischen zwei Internettelefonieteilnehmern besteht, das Gespräch ist kostenfrei. Diese Funktion muss von Ihrem Internettelefonieanbieter unterstützt werden.

Wählen Sie im Feld "Info-LED" die gewünschte Option aus und klicken Sie "Übernehmen".

Die FRITZ!Box-Seite zu diesem Hilfethema finden Sie unter ...

System / Info-Anzeige

Weitere Informationen zu diesem Thema und Ihrer FRITZ!Box
Stichwortliste| Drucken